Bilderbücher für

iPad und Android
Tablets?

Kinderbücher von Max Bolliger
für das Erstlese- und Vorlesealter.

Sofort Kaufen!

 

 
 

Kaufen

Kinderbücher für Tablets?

«Als Kind besass ich eine grosse Menge an Kinderbüchern. Auch konnte ich stundenlang «Kasperligeschichten» von Trudi Gerster ab Schallplatte hören.

Markus Lüthi, Verleger

 

 Mit unseren Bilderbüchern für Tablets können Kinder Geschichten betrachten, Geschichten zuhören und falls sie können, lesen!

In-App und Bilderbücher:

Bilderbücher für das Erstlese- und Vorlesealter, in denen, je nach Ausrichtung des Tablets, die Seiten sich unterschiedlich darstellen.

Im Hochformat können  Kinder den Text lesen und illustrierte Textteile erkennen. Den Text hören sich die Kinder im Querformat an, diese Seiten sind ganzseitig illustriert und die Geschichten werden bildsprachlich erzählt oder laden zum entdecken ein.

 

Denise von Stockar schreibt in einem Referat, dass die poetische Stimme des Erzählens viel geheimnisvoller sei als die Alltagsstimme.

So mache denn das Kind bereits beim Zuhören von Bilderbuchgeschichten wichtige literarische Grunderfahrungen und beginne somit, vor dem Erwerb eigener Lesekompetenzen, eine umfassende Literalität aufzubauen. Beim Betrachten von Bilderbüchern lernen die Kinder einzelne Bildmotive oder ein Ensemble von Bildmotiven benennen um schliesslich, der Abfolge der Bilder entsprechend, die ganze Geschichte in ihrem logischen Aufbau rekonstruieren zu können

Max Bolliger war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Schweiz.

Max Bolliger

Lyriker / Jugendbuchautor

Die Künstler:

Die ersten Bilderbücher

Anfang der 1960er-Jahre erschienen die ersten Bilderbücher von Max Bolliger, welche nun auch als App vorliegen.

Das Tablet drehen!

Drehen Sie das Tablet von der Darstellung des Textes, der Illustrationen  (im Hochformat) zum Vollbild im Querformat. Dort drücken Sie den Button zum Anhören der Texte!

Lesen

Im Hochformat können Kinder die Geschichte selbst Lesen und  Illustrationen zur Geschichte betrachten!

Sehen

Im Querformat betrachten die Kinder die ganzseitigen Illustrationen zur Geschichte!

Hören

Mit einem Klick auf den Play-Button (im Querformat) wird der Text von Christoph Hürsch vorgelesen!

Wo bestellen?

Die Besitzer von iPad's klicken auf den Link unten oder suchen die In-App «e-publish» im App Store!

 

Besitzer von Android-Tablet's klicken auf den Link unten oder suchen die In-App «e-publish» im Store von Google Play!

verlag lüthi electronic ag

Hermannstrasse 7

CH-8401 Winterthur

+41 52 212 06 20

info@e-publish.ch

©2017 | e-publish.ch | Alle Rechte vorbehalten.

Max Bolliger war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Schweiz.

Max Bolliger

Lyriker / Jugendbuchautor

Die Künstler:

  • In-App «e-publish»

    In-App «e-publish»   ---------

    Bevor Sie die einzelnen Werke erwerben können, müssen Sie die Gratis-in-App «e-publish»  auf Ihr Tablet laden. Den Link dazu finden Sie unten!

    In der In-App «e-publish» können Sie sodann die Bücher einzeln erwerben oder sich  Musterseiten anzeigen lassen.

     

    Zur In-App «e-publish»

  • Knirps

     

    Knirps
    und die sieben Geschichten seiner Geheimnisse    ---------

    Es war einmal ein kleiner Junge, zu dem alle Kinder Knirps sagten. In seinen Hosentaschen hat er seine Schätze verborgen. Manchmal spürte er, dass ein Geheimnis in seinen Dingen verborgen war, das er noch nicht ergründen konnte.

    Ein Engel legte die Geschichten der Dinge in sein Herz. Knirps brauchte nachher zum Beispiel nur die Muschel in die Hand zu nehmen, so wusste er schon ihr Geheimnis.

     

     

    Zum Einkauf:

  • Knirps im Kinderzoo

     

    Knirps im Kinderzoo   ---------

    Es war einmal ein kleiner Junge, der Peter hiess. In der Schule sagten alle nur Knirps zu ihm.

    Heute darf er mit seiner Mutter einen Ausflug in den Knie-Kinderzoo in Rapperswil machen.

    Allein geht er auf Entdeckungstour und lernt die Tiere des Kinderzoos kennen.

     

     

    Zum Einkauf:

  • Das alte Karussell

     

    Das alte Karussell   ---------

    Der Mann, dem die Reitschule gehört, heisst Georg. Er macht alles allein. Er baut die Reitschule auf. Er sammelt das Geld ein.

    Georg hat Sorgen, er hätte lieber einen Autoscooter. Die Tiere seiner Reitschule laufen ihm weg. Sie gehen zu den Kindern in der Nacht, in ihre Träume und danach trennen sie sich.

    Georg ist verzweifelt, die Kinder helfen ihm die Tiere zu suchen und zu finden.

     

     

    Zum Einkauf:

verlag lüthi electronic ag

CH-8401 Winterthur

+41 52 212 06 20

info@e-publish.ch

In-App «e-publish»

Knirp

Knirps im Kinderzoo

Das alte Karussell

Lesen

Im Hochformat können Kinder die Geschichte selbst Lesen und  Illustrationen zur Geschichte btrachten!

Sehen

Im Querformat betrachten die Kinder die ganzseitigen Illustrationen zur Geschichte!

Hören

Mit einem Klick auf den Play-Button Im Querformat und der Text wird durch Christoph Hürsch vorgelesen!

Klaus Brunner

Maler

"Klaus Brunner war Sekundar- und Zeichenlehrer."

Als Maler, Grafiker und Illustrator schuf er einige Kinderbücher.

Tätigkeitsbereiche: Malerei, Aquarell, Holzschnitt, Illustration, Linolschnitt, Zeichnung, Druckgrafik, Illustration.

Max Bolliger

Lyriker undAutor

«Bilderbücher für grosse und kleine Kinder»

In seinem Werk sind zwei Schwerpunkte auszumachen: Auf der einen Seite stehen die kurzen Erzählungen, die oft als Bilderbuchtexte dienen, auf der anderen Seite legt der Autor ein besonderes Gewicht auf die Nacherzählung biblischer Texte.

Christoph Hürsch

Schauspieler und Off-Sprecher

"Christoph Hürsch ist Entertainer, Off-Sprecher, Musiker, Schauspieler."

 

Er war von 1978 bis 1989 der erste männliche Fernsehansager im Schweizer Fernsehen.

Wer seine Stimme kennt, identifiziert sie in zahlreichen Dokumentarfilmen, Ausbildungsprogrammen, Radio- und TV- Spots und Industriefilmen.